Di Sapia, Marco Dickbauer, Johannes Dienz, Alexandra Dienz, Christof Dimitrov, Svetlosar Djelosevic-Tesla, Aleksandar Dlouhy, Theresa Doderer, Johanna Domjan, Csilla Dorda, Veronika Dorfmann, Barbara Döring, Loma Dormeier, Walter Dorninger, Wolfgang Fadi Dorschel, Andreas Dreo, Anna Duit, Erke Dusl, Andrea Ebenbauer, Johannes Ebner, Hermann Edelmann, Nina Eder, Mario Claus Egg, Loys Eleta, Miki Elkin, Shauna Endelweber, Severin Erdem, Mirjam Ernstbrunner, Pia Eulenberger, Klaus Everhartz, Jury

Alexandra Dienz

Dienz, Alexandra

Kontrabassistin.

Als 5 jährige spielte sie Hackbrett und bereits Kontrabass bei der „Familienmusik Pedarnig“.
Von 1984-1989 besuchte sie das Musikgymnasium in Innsbruck.
Sie studierte Kontrabass bei Walter Rumer am Konservatorium in Innsbruck und bei Prof. Auersberg an der Musikuniversität Graz.
Sie war Mitglied des Ensembles „Die Knödel“.
Sie lebt seit 1994 in Wien und ist freiberufliche Kontrabassistin.
Sie spielt u.a. mit Klangforum Wien, Neue Oper Wien, Wiener Taschenoper, sirene Operntheater, Bach Consort Wien, Ensemble Prisma, Wiener Akademie, RSO Wien, Volksoper Wien, ..........

Alexandra Dienz