Piendl, Ellen Pilz, Ulla Pinheiro, Anderson Silva da Pippal, Martina Pircher, Hannes Benedetto Pistan-Zand, Mariagrazia Plaim, Dorothea Plank, Christiane Planyavsky, Peter Ploner, Erhard Pobenberger, Franz Pockfuß, Robert Polzer, Stephan Popov, Ljubomir Prammer, Alexandra Prawy, Marcel Preimesberger, Philipp Preinfalk, Gerald PRINZGAU/podgorschek Prischink, Robin Pröckl, Harald Purgina, Julia Puschnig, Katharina Raab, Lorenz Rácz, Antal Radanovics, Angela Radu, Adina Felicia Raffaseder, Hannes Rahmann, Maren Rahmann, Marlene

Anderson Pinheiro da Silva

Pinheiro, Anderson Silva da

Tänzer.

Der gebürtige Brasilianer Anderson Pinheiro da Silva erhielt seine Tanzausbildung 2000-2003 bei der BCOA - Ballet cultural origens Africana dance company, 2004-2005 bei der BFB - Ballet Folclorico da Bahia, dance company und 2005-2006 beim Art Dance Bahia, wobei er in Jazz Dance und anderen Tanzstilen sowie Ausdrucksformen unterrichtet wurde. Der junge Tänzer hat vielseitige Erfahrungen speziell in den Stilen Modern, Afro Dance, Jazz Dance, Akrobatik sowie Brasilianischem Folkloretanz. Seine bisherigen Auftritte beinhalten 2008 und 2009 die „Pierre Lang - Europa Tournee“, „La calle caliente“ in Wien, eine Videoproduktion der „Pussycat Dolls“ sowie zahlreiche andere Shows und Videoaufnahmen. 2010 konnte er sowohl in „Die Fledermaus“ am „Theater an der Wien“ als auch bei der Tournee der erfolgreichen Produktion „Musical Rocks“ überzeugen. Neben seiner Arbeit als Tänzer und Choreograf unterrichtet er u.a. Modern- und Afro - Dance sowie Contemporary Dance.