Brunnhuber, Rudolf Bukareva, Boriana Bulut, Özlem Bürcher, Eleonore Buresch, Wolfgang Burghofer, Gudrun Burgstaller, Hannes Burkert, Cornelius Busch, Holger Busch, Theresa Calanducci, Max Calella, Michele Castell, Dominik Cede, Michael Chamandy, Dan Chamandy, Jennifer Chamier, Daniel Chytil, Cathrin Clark, Arcola Claypool, Samantha Clemencic, René Confurius, Lucas Cortese, Roberta Cotten, Ann Csabai, Laszlo Dauer, Barbara Emilia David, Christine David, Ursula Dénes-Worowski, Marcell Denys, Tore

Benedikt & Gaban Büllingen

Bühnenkünstler.

Gaban Büllingen
1988 in Oberdorf bei Salzburg geboren. Besuch eines humanistischen Gymnasiums. 2006 Studium der Kultur- und Sozialanthropologie. 2007 Beginn des Architekturstudiums an der TU Wien. 2010 Mitarbeit am Bühnenbild der Simpl Revue „lasst kreisky und sein team arbeiten“.

Benedikt Büllingen
1988 in Oberndorf bei Salzburg geboren. Besuch eines humanistischen Gymnasiums. 2006 Mitarbeit an der Produktion des Spielfilms „Jump! The Philip Halsmann Story“. 2008 Beginn des Philosophiestudiums in Wien. 2010 einzelne Studien am Institut für visuelle Zeitgeschichte.