Montjoye, Irène Moosmann, Stephan Mosich, Cai Mößmer, Marc Mukasheva, Bota Müller, Leila Musil, Bartolo Mütter, Bertl Nagele, Peter Narnhofer, Gregor Natmeßnig, Anita Neubauer, Mathilde W. Neugebauer, Herwig Neumann, Esther Neuwirth, Michael Nicoletti, Doris Niklas, Hermann Novacko, Robert Nowak, Selina Nowak-Dannoritzer, Ines Oberthür, Heidemaria Oettle, Barbara Ölz, Maxmilian Ortega, Victor Cos Oswald, Peter Ott, Bernhard Ott, Claudia Pabst, Daniel Padel, Donald Padilla, Marcelo

Cai Mosich

Mosich, Cai

Philosoph und Produktionsleiter.

Cai Mosich, 1969 in England geboren. Studierte in Stuttgart und Wien Philosophie, Literatur- und Musikwissenschaft und absolvierte ausserdem eine Gesangsausbildung.

Konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit an einer Vielzahl von theoretischen und künstlerischen Projekten im In- und Ausland (IG Kultur Österreich, Granular~Synthesis u.a.) Als Chorsänger szenische Bühnenerfahrung unter Andrea Breth, Jürgen Flimm u.a.

Lebt mit seiner Frau und drei Söhnen in Wien.