Kühn, Patrick Maria Kukelka, Natalia Kumpl, Franz Kuscher, Markus Kusztrich, Leon Kutil, John F. Lachmayer, Herbert Lackner-Gohari, Jaleh Lacroix, Sylvie Lambauer, Bernd Lamnek, Horst Landauer, Bernhard Landsgesell, Werner Lang, Bernhard Lang, Klaus Lang-Auinger, Claudia Larina, Elena Larl, Rupert Laskaridis, Spiros Lautner, Romana Leidal, Erik Leisner, Andreas Lenk, Jürgen Lentsch-Bayerl, Beate Leschanz, Klara Leutgeb, Johann Lewis, Joanna Li Puma, Nelly Li, Yushan Liakakis, Periklis

Franz Reinhard Kumpl

Kumpl, Franz

Autor.

Franz Kumpl, geboren in Oberösterreich, studierte Germanistik und Slawistik in Salzburg. Aufenthalte als Lektor in Russland und Japan, zahlreiche Einsätze als Entwickler und Manager von Kultur- und Sozialprojekten in den GUS-Staaten für Care Österreich und europäische Consultingfirmen. Interkulturelle Arbeit, Organisation von Ausstellungen, Festivals und Konzerten zwischen Russland und Österreich. Bass im Wiener Beschwerdechor und Präsident der Internationalen Maultrommelgesellschaft. Zwei erwachsene und zwei kleine Kinder. Verheiratet.

Franz Kumpl