Dusl, Andrea Ebenbauer, Johannes Ebner, Hermann Edelmann, Nina Eder, Mario Claus Egg, Loys Eleta, Miki Elkin, Shauna Endelweber, Severin Erdem, Mirjam Ernstbrunner, Pia Eulenberger, Klaus Everhartz, Jury Everhartz, Yvonne Falkenstein, Gottfried Falkenstein, Johannes Falkner, Brigitta Fankhauser, Renate Fedotov, Alexej Feinig, Nikolaus Fejes, Agnes Felderer, Brigitte Fendel, Ulrike Fennes, Florian Ferk, Miha Ferrari, Fabricio Feuersänger, Paul Fian, Antonio Flemming, Andreas Flosdorf, Dietmar

Hermann Ebner

Ebner, Hermann

Hornist.

Geboren in Vorau, Steiermark, Hornstudium an der Grazer Musikhochschule bei den Professoren Fritz Mischlinger, Robert Freund und Günter Högner.
Langjährige Erfahrung als 1.Hornist im Tonkünstlerorchester Niederösterreich.
1. Hornist der Wiener Akademie und Mattheus Ensemble Paris.
Lehrtätigkeit für Horn, Naturhorn und Kammermusik an der Kunstuniversität Graz, Institut Oberschützen - 2004 künstlerische Habilitation (venia docendi).
Rege kammermusikalische Tätigkeit- Neues Wiener Bläserquintett, KIBUtett , Österreichische Kammerharmonie, Camerata Academica Salzburg, Camerata Bern. Historisches Instrumentarium - Ottetto Amsterdam, Harmonia Antiqua, Amsterdam Baroque Orchester, Capella Academia Wien
CD-Aufnahmen, Solokonzerte u.a. mit dem Wiener Kammerorchester, dem Philharmonischen Orchester Györ, Mozarteum Orchester Salzburg.
Dozent und Leiter von Horn - und Kammermusikseminaren in Österreich (Bläserurlaub Bad Goisern) Italien, Deutschland, Ungarn, Polen und Japan, Naturhorn Masterclass Los Angeles
Publikationen u.a. "Die Hornisten J. Haydn`s am Hofe Esterhazy"

Hermann Ebner