Everhartz, Yvonne Falkenstein, Gottfried Falkenstein, Johannes Falkner, Brigitta Fankhauser, Renate Fedotov, Alexej Feinig, Nikolaus Fejes, Agnes Felderer, Brigitte Fendel, Ulrike Fennes, Florian Ferek-Petric, Margareta Ferk, Miha Ferrari, Fabricio Feuersänger, Paul Fian, Antonio Flemming, Andreas Flosdorf, Dietmar Flunger, Elisabeth Foinidis, Bojana Formenti, Marino Fornhammar, Lisa Fragner, Bert Frangenberg, Hanno Frank, Irene Franzobel Frid, Grigori Friebel, Michael Friess, Andreas Frischmuth, Barbara

Johannes Falkenstein

Falkenstein, Johannes

Studienleiter und Korrepetitor.

Johannes Falkenstein wurde 1960 in Koblenz geboren. Er studierte Musik an der HdK (jetzt: UdK) Berlin, u. a. bei Georg Sava, Dieter Schnebel und Elmar Budde und war von 1989 bis 2003 Lehrbeauftragter an der UdK Berlin für Bühnenlied/Chanson. Er arbeitete als musikalischer Leiter und Pianist u.a. in Köln (Schauspielhaus), Bielefeld, Solothurn, Berlin (Schlossparktheater, Renaissancetheater, Tribüne), Wien (Burgtheater) und bei freien Projekten. Als Klavierbegleiter ist er seit 1990 mit Schwerpunkt Chanson tätig (mit Wiebke Puls, Annette Postel, Gerd Wameling, Christiane von Poelnitz u.a.).
Er schrieb 2018 die Fledermausmesse für das Vokal- und Instrumentalensemble Mariahilf.

Johannes Falkenstein