Malyusz, Gergely Mamnun, Parvis Mandl, Katherine Manske, Anna Mantovani, Claudia Manzano, Carl Marian, Vasile Maringer, Sabine Mars, Juliette Maruoka, Yoshie Mathéy, Ragnar Alexander Matiakh, Ariane Matsché, Susanne Matt, Stefan Mattersberger, Andreas Mäuerle, Rio Maurberger, Helmut Maurer, Gary Mavambu Biba, Daniel Mayr, Alexander Mayr, Manuel Mayröcker, Friederike McDolan, Molly McQuade, Benjamin Meissl, Johannes Meister, Nadja Mekontchou, Jules Lazare Menke, Caroline Mertin, Barbara Metzmacher, Mara

Katherine Mandl

Mandl, Katherine

Fagottistin.

* Geboren und aufgewachsen in Wien.
* Nach der Matura ein Jahr Vorbereitungslehrgang Fagott an der Musikhochschule Wien, anschließend Aufnahme ins Konzertfach.
* Ab 1992 zusätzliches Studium der Instrumentalpädagogik (IGP) mit Schwerpunkt Blockflöte, im Jänner 1998 erstes Diplom (Lehrbefähigung) mit Auszeichnung.
* Nach dem Abschluß des Konzertfaches im Juni 2000 Studium historischer Fagottinstrumente am Konservatorium der Stadt Wien (September 2000 bis Juni 2005).
* Von Jänner 2004 bis Juni 2007 Studium "fagotto barocco" am Conservatorio Dall'Abaco in Verona/Italien. Im Studienjahr 2005/06 Advanced Studies Programme der Stiftung Abbaye aux Dames in Saintes/Frankreich für klassische und romantische Musik.
* Mitwirkung in verschiedenen Orchestern wie z.B. der Haydn-Akademie, der Wiener Kammeroper, der Wiener Musikwerkstatt, dem sirene Operntheater, der Wiener Akademie, des Orchestrabarocca della Mitteleuropa und des Consilium Musicum, Wien.
* Daneben ausgedehnte Kammermusiktätigkeit sowohl mit historischen Instrumenten (Dulzian, Barockfagott, klassisches Fagott) als auch mit dem modernen Fagott.
* Private Unterrichtstätigkeit seit 1992, Lehrerin für die Fächer Fagott, Blockflöte, Ensemble und Theorie an der Musikschule "Oberes Wiental" seit Herbst 1996 und an der Musikschule Retz von 2001 bis 2003.
* Im Schuljahr 2003/4 Freistellung im Rahmen einer Weiterbildungskarenz.
* Seit September Lehrerin für Fagott, Dulzian und Blockflöte an der Musikschule Horn.