Nina Chalupsky

Chalupsky, Nina

Künstlerin.

Nina Chalupsky wurde 1957 in Waidhofen / Thaya im Waldviertel geboren und lebt in Wien Inzersdorf.
Nach eigenen Angaben wurde ihr eigentlich das Zeichnen als auch das Malen in der Schule gründlich vermiest. So musste sie 2005 erst auf die griechische Künstlerinsel Zakynthos kommen, wo sie sich der Malerei annäherte, die sie seither nicht mehr loslässt und Jahr für Jahr auf’s Neue begeistert.
Bevorzugte Technik: Acryl- und Ölmalerei. Von abstrakten bis figurativen Motiven sowie Portraits verkörpern ihre Bilder nicht nur ausdrucksvolle und farbenfrohe Gefühlswelten, sondern sollen zugleich bunte Tupfer für die Seele des Betrachters sein.
Seit 2014 ist sie Mitglied der Gruppe freischaffende Künstler art23.
Ausstellungen: Gruppenvernissagen zusammen mit den Künstlern der „Malzeit“ in der Sommerakademie Vasilikos, Zakynthos; Altes Rathaus Mauer; Galerie Kandinsky; Galerie Rahmen-Bilder-Spiegel; Kunst VHS; WUK; Wasserschloss Kottingbrunn; Art Gallery Vienna; Möbeldepot; Pfarrheim St. Nikolaus; Kulturtreffpunkt Laxenburg; Alte Schieberkammer; VHS Erlaa, f23.wir.fabriken; u.v.m.

Nina Chalupsky