Zwick, Sabine Abicht, Luis Ackermann, Petra Adamec, Herbert Adeli, Solmaaz Aichinger, Edgar Aichinger, Oskar Aichinger, Wolfgang Aigner, Thomas Al-Chalabi, Asim Albert, Christine Alder, Kurt Aldrian, Ida Aleksandrova, Salina Aleschus, Dirk Allen, Jonathan Alt, Anne Amerling, Romana Amisano, Stefania Andraschek, Iris Anger, Silke Anker, Sunhild Antel, Gloria Aschenberger, Barbara Asmus, Walter Astanei, Caroline Aster, Misha Atalay, Nejla Melike Athanasiadis, Konstantin Auersperg, Manora Estelle

Luis Abicht

Abicht, Luis

Trompeter.

Luis Abicht, 1989 in Mödling geboren, studierte an der Universität für Musik u. darst. Kunst Wien (mdw) das Konzertfachstudium für Trompete bei Prof. Pronebner (Staatsoper Wien), Prof. Pomberger (Wr. Philharmoniker, a.D.) und Anders Nyqvist (Klangforum Wien) und schloss im Oktober 2016 mit Auszeichnung ab. Weiters studiert er bei dem Jazztrompeter Horst-Michael Schaffer im Rahmen der instrumentalpädagogischen Ausbildung, ebenfalls an der mdw. Sein künstlerisch breit gespannter Bogen reicht vom klassischen Orchestern (u.a. Substitut der Volksoper Wien und Bühnenorchester der Staatsoper) über zeitgenössische Ensembles (u.a. Klangforum Wien und Windkraft Ensemble Tirol) bis hin zu Solokonzerten in diversen Formationen (u.a. Duo Abicht & Wagner – Trompete & Orgel). Luis Abicht ist neben seiner regen künstlerischen Tätigkeit auch als AHS-Lehrer im Fach Musikerziehung und als Instrumentallehrer Trompete in Wien tätig.