Kornaraki, Stamatia Korner, Marianne Kosz, Peter Koutnik, Paul Koutnik, Pia Kovacs, Aladin Kövesdi, Tibor Krah, Jörg Ulrich Kranebitter, Matthias Kreiner, Michael Kremser, Elsa Kschwendt-Michel, Dieter Kubelka, Peter Küchl, Ulrich Kuderer, Bernhard Kuderna, Max Kugler, Florian Kühn, Patrick Maria Kukelka, Natalia Kumpl, Franz Kuscher, Markus Kusztrich, Leon Kutil, John F. Lachmayer, Herbert Lackner-Gohari, Jaleh Lacroix, Sylvie Lambauer, Bernd Lamnek, Horst Landauer, Bernhard Landsgesell, Werner

Peter Kosz

Kosz, Peter

Trompeter.

Musikalische Ausbildung
•Seit 2013: Magisterstudium Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung (Trompete und Gesang) an der Universität für darstellende Kunst in Graz, Masterstudium IGP und Konzertfach Trompete an der Universität für darstellende Kunst in Graz bei Professor Stanko Arnold
•2007-2012: Bachelorstudium IGP und Bachelorstudium Konzertfach Trompete an der Universität für darstellende Kunst in Graz. Professor: Stanko Arnold.
•1996: erster Trompetenunterricht in der Musikschule Spittal an der Drau bei Robert Hofer (Hoviholohoff Austrian Brass Quintett)

Musikalisches Wirken
•2010-2015 Brassband Kärnten
•Seit 2014: Lehrer für Trompete und musikalische Früherziehung beim Kärntner Landesmusikschulwerk
•2011 Euphonia (Zoltan Kocsis)
•2010 Solokonzert mit der Grazer Bläservielharmonie
•2008-2011 Austrian Brassband, Solo Eb-Horn
•Substitut bei: Recreation großes Orchester Graz, Oper Graz, Haydnorchester
Unter anderem Mitglied bei: Die Fegerländer, Major7

Peter Kosz