Manzano, Carl Marian, Vasile Maringer, Sabine Mars, Juliette Mathéy, Ragnar Alexander Matiakh, Ariane Matsché, Susanne Matt, Stefan Mattersberger, Andreas Mäuerle, Rio Maurberger, Helmut Maurer, Gary Mavambu Biba, Daniel Mayr, Alexander Mayr, Manuel Mayröcker, Friederike McDolan, Molly McQuade, Benjamin Meissl, Johannes Meister, Nadja Mekontchou, Jules Lazare Menke, Caroline Mertin, Barbara Michailova, Ekaterina Miesenberger, Markus Mijatovic, Maja Mikes, Magdalene Milenkov, Apostol Moises, David Montjoye, Irène

Sabine Maringer

Maringer, Sabine

Performerin und Regisseurin.

Geboren am 09.01.1982 in Mistelbach/ Österreich. Lichttechnik/Design, Schauspiel/Tanz Geb. 09.01.1982, Seit 1999 Lichttechnik/Design.
Seit 2004 freie Tänzerin und Performancekünstlerin u.a. AntagonTheaterAktion, Firedancer, Soluna Rising.
Auftritte u.a. Krakau (PL), Amsterdam (NL), Frankfurt am Main (D)….
Seit 2005 Regie und Regieassistenz: Mit Inzenierungen u.a. Graz (A), Heidelberg (D), Wien (A)
Theater- und Tanztheaterpädagogin But seit 2007.
Gründung und Betreuung der Laien Theatergruppe „Hotel Loco“, Organisation und Betreuung des internationalen Theaterworkcamp Grenzenlos. e.V, Gründung und Bertreuung der Frauentanztheatergruppe für das Anton Proksch Institut Wien, Theaterpädagogin für das Theater am Ortweinplatz, Lehrbeauftragte am Universitätssportinstitut Wien.
Lebt und arbeitet zur Zeit in Wien.

Sabine Maringer