Schwertsik, Kurt Schwetz, Matthias Schwidlinski, Maximilian Schwin, Svetlana Seebacher, Walter Seefeld, Ingo Seisenbacher, Maria Shevchenko, Alexander Simon, Alexander Singhania, Nikolaus Skrepek, Paul Skweres, Tomasz Sladonja, Nada Slepicka, Renate Sofka, Hansjörg Solowjow, Dimitrij Soulès, Sébastien Spaemann, Susanna Spalt, Veronika Spanos, Nicholas Spiess, Roman Springer, Ute Spuller, Wilhelm Starzinger, Jakob Stefan, Stephan Steger, Roman Steker, Georg Stemberger, Veronika Stempkowski, Thomas Stift, Linda

Maximilian Philipp Tom Schwidlinski

Schwidlinski, Maximilian

Bühnenbildner.

Maximilian P. T. Schwidlinski studiert seit 2014 Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und seit 2016 Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst Wien.
Seit 2012 Mitglied bei IG Freie Szene Leipzig e.V., sowie aktiver Mitgestalter des Keine Fische Aber Grethen Fests.
2015 – Kuration und Umsetzung des eintägigen Ausstellungs- und Konzertabends Der relevante Blödsinn im mo.ë.
2016 – Setbau und Performance in der Produktion M.I.S.S. - My Intern(ation)al Space Station von SALON HYBRID
2017 – Performance in der Produktion TOUR DE NOMBRIL von SALON HYBRID