Trimmel, Raphael Trink, Rebecca Trummer, Sigrid Tschakert, Katharina Tschiritsch, Hans Tsepkolenko, Karmella Tusek, Vesna Uhl, Peter Ulasevych, Nataliia Unger, Heinz Rudolf Utz, Helga Varga, Ferenc Vass, Katharina Vecsei, Benedikt Vierlinger, Rainer Vogelweider, Walter Voglsinger, Stefan Volbracht, Pax Vosecek, Simon Vovoni, Fani Vsedni, Karl Wagendristel, Alexander Wagner, Florian Wagner, Michael Wagner, Wolfram Wagnes, Anton Walder, Christoph Waldig, Jens Wally, Thomas Weber, Oliver

Sigrid Trummer

Trummer, Sigrid

Pianistin.

Sigrid Trummer wurde in Graz geboren. Sie studierte Klavier an der Kunstuniversität Graz und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Ihre rege Konzerttätigkeit als Solistin, aber auch als Kammermusikerin und Liedbegleiterin führten sie bisher in fast alle Länder Europas, nach China, Japan, Kanada und in die USA.
Intensive Beschäftigung mit Neuer Musik (Uraufführungen vieler ihr persönlich gewidmeter Werke).
Einladungen zu internationalen Festivals, Rundfunk-und Fernsehaufnahmen.
Sigrid Trummer ist Mitglied des Tangoquartetts „Tangazo“.
Solistische Zusammenarbeit u.a. mit den „Nürnberger Symphonikern“.
Seit 1999 widmet sich Sigrid Trummer intensiv den Werken von Komponistinnen.
So hat sie von ihren bisher 5 solistisch eingespielten CDs ( bei Extraplatte erschienen: „sigrid trummer spielt zeitgenössische österreichische klaviermusik“ und „piano project 03“ mit u.a. für sie komponierten Klavierstücken und Klavierkonzerten der Komponisten Wolfgang Liebhart, Michael Amann, Bruno Strobl, Thomas Heinisch etc.)
3 ausschließlich Komponistinnen gewidmet:
1999 Klavierkonzerte von Dora Pejacevic und Germaine Tailleferre, aufgenommen mit den Nürnberger Symphonikern unter der Leitung von Manfred Müssauer  (Frauentöne vol.1, Renova Classics)
2005 „Fin de Siècle – Klaviermusik österreichischer Komponistinnen“ (alles Ersteinspielungen) (Frauentöne vol.5, Renova Classics, 4/4-Verlag)
2005 „Ein unerschöpflicher Reichthum – Komponistinnen zur Zeit Mozarts“ (anlässlich von WIENMOZART 2006) (Frauentöne vol.6, Renova Classics, 4/4-Verlag).

Sigrid Trummer