Kreiner, Michael Kremser, Elsa Kschwendt-Michel, Dieter Kubelka, Peter Küchl, Ulrich Kuderer, Bernhard Kuderna, Max Kugler, Florian Kühn, Patrick Maria Kukelka, Natalia Kumpl, Franz Kuscher, Markus Kusztrich, Leon Kutil, John F. Lachmayer, Herbert Lackner-Gohari, Jaleh Lacroix, Sylvie Lambauer, Bernd Lamnek, Horst Landauer, Bernhard Landsgesell, Werner Lang, Bernhard Lang, Klaus Lang-Auinger, Claudia Larina, Elena Larl, Rupert Laskaridis, Spiros Lautner, Romana Leidal, Erik Leisner, Andreas

Sladan Krklec

Künstler und Bühnenbauer.

Geb. 25.01.1971, lebt in Wien
Auslandsaufenthalte: 2001-2002 Hamburg
Studium an der Akademie für angewandte Kunst in Wien bei Prof. Tasquil,  Prof. Franz Graf, Prof. Isabell Graw

Ausstellungsbeteiligungen:
Soho in Ottakring 1999, 2000, 2001, 2002 (Grundsteingasse 12)
LICHTECHT 2001
pogmahon.art.club 2002
collaboration.art basis-wien 2003

Einzelausstellung:
2002 Villa Lupi - Hamburg

Bühnenbild:
diverse Theater am Sofa – Produktionen zw. 1998-200
Oper „Feist“ 2002 dietheater – Künstlerhaus (Mitarbeit)
Oper „Prinz, Held und Füchsin“ 2008 Jugendstiltheater (Mitarbeit)

Sladan Krklec