Gnigler, Jakob Görnet, Rudolf Gottwald, Stefan Gracova, Lubica Gradwohl, Brigitte Graf, Barbara Graf, Katja Gramer, Armin Gräser, Katharina Greenaway, Robin Greiman, Jeffrey Gross, Igor Gruber, Gerhard Grün, Gerald Gryllus, Samu Guberov, Ivaylo Guschelbauer, Markus Gustorff, Isabelle Haber, Claudia Habermann, Ingrid Habjan, Nikolaus Hackl, Werner Hadwiger, Barbara Hafner, Gerhard Haid, Matthias Haider, Hannes Hämmerle, Manuela Handler, Gilbert Haneder-Kulterer, Maria Harnoncourt, Philipp

Stefan Gottwald

Gottwald, Stefan

Posaunist.

Geboren in Mistelbach/NÖ.
1995 - 2004 Tenorhorn-, Posaunen-, und Tubaunterricht bei Friedrich Rauch an der Musikschule Staatz
2004 - 2007 Posaunenunterricht bei Wolfgang Strasser (RSO Wien)
2007 - 2008 Bassposaunenunterricht bei Wolfgang Gastager (NÖ Tonkünstler)
2008 - 2009 Bassposaunenstudium bei Johann Ströcker (Wr.Philharmoniker)
an der KUG Graz
Seit 2009 Bassposaunenstudium bei Otmar Gaiswinkler (Wr.Symphoniker) an der Musikuniversität Wien

Meisterkurse bei: Otmar Gaiswinkler, Bernhard Jauch (Mozarteumorchester Salzburg), Gerald Pöttinger (Konservatorium Klagenfurt), Markus Pichler (Wiener Staatsoper)
2010: Orchesterakademie der Wiener Symphoniker

Substitut u.a. bei: Volksoper Wien, Ambassade Orchester Wien, Wiener Akademische Philharmonie, Beethoven Sinfonieorchester Wien, Vienna Sinfonietta "Feuerhaus", Orchester des Konservatorium Wien, Zusammenarbeit mit dem Arnold Schönberg Chor