Willensdorfer, Barbara Wincor, Wolfram Wittenberg, Thomas Witzmann, Martin Wolfson, Jaime Wu, Shang-Wu Wurm, Sonja Wurnitsch, Barbara Yamanaka, Yasuhito Yang, Chin-Wen Yoshizawa, Kyôko Zachhuber, Bernhard Zaire, Annet Zeisl, Eric Zeisl-Schönberg, Barbara Zeisner, Elisabeth Zerdin, Tina Ziegler, Anton Zuder, David Zwick, Sabine Ackermann, Petra Adamec, Herbert Adeli, Solmaaz Aichinger, Edgar Aichinger, Oskar Aichinger, Wolfgang Aigner, Thomas Al-Chalabi, Asim Albert, Christine Alder, Kurt

Thomas Iffländer-Wittenberg

Wittenberg, Thomas

Produktionsleiter. Dramaturg. Regiemitarbeit.

Thomas Iffländer-Wittenberg, geboren und aufgewachsen irgendwann während des kalten Krieges irgendwo unweit der innerdeutschen Grenze (westseits). Von klein auf mit Musik vertraut gemacht kam der Sohn einer Organistin/Pädagogin und eines Ingenieurs in der frühen Jugend mit Theater in Berührung und seither nicht mehr davon los. Nun nach einigen Jahren der Reise, mit einigen, wenige Jahre andauernden, Stationen scheint er in Wien sesshaft geworden zu sein.