Pascal, Diane Peer, Alexander Perisic, Zarko Perisutti, Tina Perutz, Leo Peschta, Leo Petzer, Wolfgang Pfisterer, Leo Phettberg, Hermes Pichlbauer, Barbara Pichler, Matthias Piegger, Christina Piendl, Ellen Pilz, Ulla Pinheiro, Anderson Silva da Pippal, Martina Pircher, Hannes Benedetto Pistan-Zand, Mariagrazia Plaim, Dorothea Plank, Christiane Planyavsky, Peter Ploner, Erhard Pobenberger, Franz Pockfuß, Robert Polzer, Stephan Popov, Ljubomir Prammer, Alexandra Prawy, Marcel Preimesberger, Philipp Preinfalk, Gerald

Zarko Perisic

Perisic, Zarko

Fagottist.

Geboren 1967 in Split, Kroatien. Studium in an der Academy of Music Zagreb und am Mozarteum Salzburg bei Milan Turkovich. Konzerte als 1. Fagottist mit der Camerata Salzburg, Klangforum Wien, Budapest Festival Orchestra, 20. Jahrhundert Player Wien, Israel Chamber Orchestra u.a. Seit 1996 1. Solofagottist der Salzburger Kammerphilharmonie. Auftritte mit verschiedenen Bläserensembles in Israel, Kroatien, Österreich. Ab 1997 war er Dozent für Fagott und Kammermusik an der Akademie der Künste in Novi Sad, wo er 1999 Assistant Professor wird. Im selben Jahr gründet er das Blechbläserquintett "Synergy 5". 2001 wird er Solofagottist und Mitglied des künstlerischen Beirats des "Vojvodina Symphonic Orchestra" in Novi Sad.
Auftritte u.a. mit "Camerata Salzburg", "Österreichisches Ensemble für neue Musik", "Twentiest Century" und "Klangforum" aus Wien, "Gustav Mahler Chamber Orchestra", "Georgisches Kammerorchester" , "Mozarteum Orchester", "Budapest Festival Orchestra", "Chamber Orchestra of Europe". 2002 und 2003 dirigiert er Uraufführungen von Dirk d´Ase, Thomas Adès und anderen. 2004 hält er Vorlesungen an der Winterschule für zeitgenössische Musik in Dubrovnik, von der Royal Academy aus Stockholm und der FMU Sarajevo organisiert. Seit März 2004 ist er Mitglied der Jury beim Wettbewerb junger Künstler Griechenlands der Solun Musikakademie. Seit 2004 ist er Lehrbeauftragter für Fagott an Musikakademie in Zagreb. wo er 2005 an der Musikbiennale teilnimmt.
Seit 2005 ist er Solofagottist des HRT Symphony Orchestra in Zagreb.

Zarko Perisic