Ö1 Intrada, 20.11.2015, Gerhard Hafner (Sendung) (pdf)

sirene - ein Wiener Operntheater

Heute Abend (dem 20. November) feiert im Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste in Wien die Oper "Chodorkowski" ihre Uraufführung. Die Musik dazu stammt von Periklis Liakakis, das Libretto hat Kristine Tornquist verfasst. Auf die Bühne gebracht wird dieses Werk vom sirene Operntheater. Dieses in Wien ansässige Musiktheaterunternehmen entstand 1998 aus der Zusammenarbeit von Kristine Tornquist & Jury Everhartz und wurde als Uraufführungspodium für Neues Musiktheater genutzt. Seit 2002 werden auch Eigenproduktionen unter diesem Namen präsentiert. Das sirene Operntheater legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit österreichischen Komponisten, Autoren und Künstlern. In diesem Theater ist der Unternehmer auch gleich Künstler, was die darstellenden Prozesse fördert. Anlässlich der aktuellen Premiere bittet "Intrada" die beiden "sirene"-Masterminds Kristine Tornquist und Jury Everhartz zum Interview.

Andere Kritiken