Der Standard, 05. September 2006, Beate Hennenberg

Musik-Tipp: Haarig und gefährlich

Das sirene Operntheater präsentiert "Circus" im Jugendstiltheater. Im sirene Operntheater scheint man tierische Deutungen zu mögen. Nachdem in der vergangenen Spielzeit ein Krokodil auf der Bühne gesichtet wurde, heißt das Thema heute Circus, also ein Ort, an dem sich Tiere wie Menschen und Menschen wie Tiere benehmen. Ja, und in diese Richtung kostümierter Schizophrenie wendet sich das uraufgeführte Werk von Kristine Tornquist und Jury Everhartz. (henn/DER STANDARD-Printausgabe, 06.09.2006)

Andere Kritiken