So hat alles angefangen

Die Idee für die szenische Produktion im Gutshaus Wietzow entstand bei einem Hauskonzert:

Georg Friedrich Händel: Acis und Galatea
Eine Jubiläumsoper für Isabelle und Burkhard Gustorff
Konzertante Aufführung am 13. Juli 2019
Haus Gustorff, Wien-Mauer

Idee. Isabelle Gustorff
Erzähler. Fanny Gustorff
Galatea. Josipa Bainac
Acis. Daniel Stefanut-Gyorfi
Polyphem. Apostol Milenkov
Alt. Pia Ernstbrunner
Tenor. Martin Rysanek

Oboe 1. Laura Hoeven
Oboe 2. Molly McDolan
Fagott. Traude Kotek
Violine 1. Christa Oprießnig
Violine 2. Christine Verdon
Violoncello. Elisabeth Zeisner
Violone. Martin Horvath
Orgelpositiv. Jury Everhartz

Mithilfe. Akos Banlaky
Organisation. Kristine Tornquist & Jury Everhartz