6 - Der Fremde

Die Fremden aufnehmen.
Text. Martin Horváth | Musik. Gerhard E. Winkler
06. / 07. / 08. / 09. Oktober 2020 20.00 | Ö1 | MT | Kurier

Ein Fremder bittet um Unterschlupf. Der Vater der Familie nimmt den Fremden auf, er beruft sich auf das Gesetz der Nächstenliebe. Der Sohn ist empört, denn das Beherbergen eines Fremden ist gegen das Gesetz. Die Mutter ist von der fremden Kultur irritiert und mag vor allem nicht, dass sich der Fremde und die Tochter näherkommen. Die blinde Tochter allein sieht den Fremden mit den Augen des Herzens - vorurteilslos und mitfühlend.

Mit. Romana Amerling. Bernd Fröhlich. Johannes Schwendinger. John Sweeney
Regie. Kristine Tornquist. Dirigent. François-Pierre Descamps
PHACE - Ensemble für neue Musik. Leitung. Reinhard Fuchs

Kostüm. Katharina Kappert
Bühne und Requisite. Markus Liszt. Michael Liszt
Regieassistenz. Heidelinde Schuster
Bühnenplanung. Cornelius Burkert
Korrepetition. Benjamin McQuade
Produktion. Jury Everhartz
Direktion. Erich Sperger