Team

Musik. Oskar Aichinger
Libretto. Kristine Tornquist nach B. Traven (1926)

Gale. Gernot Heinrich
Schicksal / Grosser Kapitän. Romana Amerling
Stanislaw. Johann Leutgeb
Counter. Bernhard Landauer (website)
Tenor. Richard Klein
Bariton. Clemens Kölbl
Bassbariton. Horst Lamnek

Flöte (+ Piccolo, Bass). Olivera Milovanovic
Oboe (+ Englischhorn). Stefan Peindl
Klarinette (+ Bassklarinette). Thomas Schön
Fagott (+ Kontrafagott). Angelika Riedl
1. Trompete (+ Kornett). Raphael Trimmel
2. Trompete (+ Kornett). Luis Abicht / Johannes Paul Lugger
1. Horn. Hermann Ebner
2. Horn. Erwin Schwengerer
1. Posaune. Nikolaus Singhania
2. Posaune. Toni Zechner
Tuba. Friedrich Gindlhumer / Dominik Brandner
Gitarren. Martin Siewert
Viola. Martina Reiter
Violoncello. Merike Hilmar / Elisabeth Zeisner / Irene Frank
Schlaginstrumente. Max Calanducci

Musikalische Leitung. Jury Everhartz
Regie. Kristine Tornquist
Bühne  Mirjam Mercedes Salzer
Kostüm. Nora Scheidl
Videobild und Animation: Max Kaufmann, Mirjam Mercedes Salzer
Technik. Edgar Aichinger
Maske. Isabella Gajcic / Visabella Make-Up Art

Regieassistenz. Sophia Thomasberger
Inspizienz. Marie Theissing
Bühnenbau. Julius Lankes / Plan B Artwork Productions
Videoschnitt und Animation: gratis g. strumpf
Zeichentrickunterstützung: Simon Skrepek
Requisite. Anna Dreo. Michael Liszt. Vesna Tusek
Kostümassistenz. Angela Karpouzi
Korrepetition. Benjamin McQuade. Petra Giacalone
Studienleitung. Francois-Pierre DescampsAntanina Kalechyts
Choreographie. Germano Milite. Toni Rodrigues
Dramaturgie. Katharina Hollerwöger
Baumeister. Cornelius Burkert (Plan)
Technische Leitung. André Harm
Mitarbeit. Daniel Chamier. Barbara Emilia Dauer. Fjosok Krappmann. Santo Pablo Krappmann. Melchior Lebesmühlbacher. Klara Leschanz. Selina Nowak. Stefanie Süßbauer
Fotographie.  Armin Bardel. Andreas Friess
Filmaufnahmen. Bernhard Kammel
Tonaufnahmen. Karl Vsedni
Presse. Barbara Vanura / Sky Unlimited
Produktion. Jury Everhartz

Speisen und Getränke. René Ringsmuth. Josefa Ringsmuth. Walter Ringsmuth

Einen sehr herzlichen und ganz besonderen Dank an Malú Montes de Oca Luján de Heyman.

Besonderen Dank an
Bernhard Kammel, Anna Resch und Sebastian Jobst vom Reaktor.
Bernhard Günther, Gerda Saiko und Jim Igor Kallenberg von Wien Modern.
Isabelle Gustorff für die langjährige Mitarbeit und Miguel Angel Gaspar für die Übersetzung.
Erich Sperger und dem Team vom F23 für ein immer offenes Ohr, für den Weitblick und die besondere Freundschaft.
Peter Koger, Elisabeth Vlasaty und Jan Lauth von der erstaunlichen mediaOpera für immerwährende Hilfe bei jeder Wetterlage.
Florian Wagner und der Galerie Mana für die freundschaftliche Verbundenheit und grosszügige Unterstützung.
Lisa Rombach und Ale Duarte für ihre Fröhlichkeit, tatkräftige Hilfe und freundschaftliche Mitarbeit.
Peter Halbgebauer für die gesprächsbereite Hilfe, geschickte Diplomatie und freundschaftliche Nähe.
BV Dr. Ilse Pfeffer
und BR Elisabeth Loran von der Bezirksvorstehung Hernals.
BR Sepp Neustifter, Klubvorsitzender der Grünen Hernals.
Hilde Umdasch für ihre grosszügige und schnelle Unterstützung.
Robert Hahn von Caelum Development und Toni Koschier von Koschier IT-Outsourcing.
OAR Rainer Miedler, Verwaltungsdirektor des Sozialmedizinischen Zentrums Baumgartner Höhe (Otto Wagner Spital) für die freundliche Aufnahme und Beherbergung.
DI Manfred Würthner, Clustermanager vom Objekt & Facility ManagementTeam Wien Universitäten der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. für die Überlassung der Villa Schapira für Proben, Bühnen- und Schneidereiarbeiten.

Herzlichen Dank an
Martin Achrainer, Bernhard Auer, Gloria Antel, Tom Barcal, Ursula Baumgartl, Amira Bibawy-Mollay, Anneliese Blauensteiner, Holger Bleck, Boriana Boukareva, Theresa Busch, Daniel Chamier, Taiko Distelberger, Johannes Falkenstein, Andreas Felix Fellinger, Christian Frank, Bernd Fröhlich, Reinhard Fuchs, Miguel Angel Gaspar, Gerald Gröchenig, Anita und Norbert Gsellmann, Deborah Gzesh, Claudia Haber, Gertraud Hlavka, Katharina Hörmann, Harald Hörth, Marielies Hoyos, Andreas Jankowitsch, Julia Javorsky, René Jokl, Jutta Kleedorfer, Bruno Kolak, Franz Kumpl, Coretta Kurth, Markus Kuscher, Martha Laschkolnig, Julia Libiseller, Wolfgang Lorant, Max Lorenz, Claudia Mader, Christian Mair, Andreas Mattersberger, Gary Maurer, Manu Mayr, Katharina Menhofer, Irène Montjoye, Elisabeth Nagl, Flip Philipp, Martin Pusch, Lorenz Raab, Maren Rahmann, Waltraud Russegger, Klemens Sander, Stephan Schaja, Steven Scheschareg, Lukas Schiske, Franz Schmuck, Ula Schneider, Reinhard Schobesberger, Heidelinde Schuster, Johannes Schwendinger, Alexander Seidl, Alexander Söldner, Wolfgang Stahl, Lina Streeruwitz, Beatrice Stude, Susanne Thomasberger, Berndt Thurner, Johanna Tragler, Florian Wagner, Michael Wagner, Elisabeth Weymelka mit dem Fotoclub Er-Sie-Es und Thomas Wittenberg.