Landsgesell, Werner Lang, Bernhard Lang, Gudrun Lang, Klaus Lang-Auinger, Claudia Lankes, Julius Larina, Elena Larl, Rupert Laskaridis, Spiros Lautner, Romana Lebesmühlbacher, Melchior Leidal, Erik Leisner, Andreas Lenk, Jürgen Lentsch-Bayerl, Beate Leschanz, Klara Leszczynski, Christoph Leutgeb, Johann Lewis, Joanna Li Puma, Nelly Li, Yushan Liakakis, Periklis Libiseller, Julia Lindner, Hans Lindworsky, Jens Linsbauer, Andrea Linsenbolz, Louise Linshalm, Heinz-Peter Lipus, Emanuel Lodes, Birgit

Gudrun Lang

Lang, Gudrun

Harfenistin.

Geboren in Kirchdorf/Krems, Harfenunterricht an der LMS Vöcklabruck (Ch. Oberleitner)
Harfenstudium (Konzertfach und Instrumentalpädagogik) an der Universität
für Musik und darstellende Kunst Wien (Prof. A. Blovsky-Miller)
Beschäftigung mit verschiedenen musikalischen Stilrichtungen (Klassik, alpenländische Volksmusik etc.) und der Geschichte der Harfe in Ostösterreich
Lehrtätigkeit an der Musikschule der Stadt Wien (Meidling) und Klosterneuburg
Kammermusikkonzerte (u.a. mit Gesang, Flöte, Violine, Viola, Violoncello, Harfenduo)
Substitutentätigkeit beim Tonkünstler-Orchester NÖ, dem Radio Symphonieorchester Wien und im Theater an der Wien, Mitwirkung in der Neuen Oper Wien und beim Ensemble die reihe