Klaus Eulenberger

Eulenberger, Klaus

Theologe und Redner.

Klaus Eulenberger wurde 1946 in Preetz geboren und arbeitete bis 2010 am Predigerseminar Ratzeburg. Er war Theologe und Autor und lebte auf Gut Daudieck bei Horneburg nahe der Elbe. Im Norddeutschen Rundfunk war er in der Reihe Glaubenssachen und mit Morgenandachten zu hören. Eulenberger war Mitherausgeber der Predigtstudien (Kreuz Verlag) und Mitglied der Liturgischen Konferenz der EKD. Er veröffentlichte zahlreiche Artikel und mehrere Bücher an der Schnittstelle von Literatur und Theologie, wie Der eine Gott in tausend Sprachen, Hamburg 2008, und Nur die Stimme der Wahrheit kann trösten, 2010. Im Jahr 2003 wurde ihm der ökumenische Predigtpreis verliehen. Klaus Eulenberger verstarb im Oktober 2018.

Klaus Eulenberger