Bernhard Lang

Lang, Bernhard

Komponist.

Geb. 24.2.1957 in Linz
Musikstudium am Brucknerkonservatorium, Linz
Ab 1975 Studium in Graz: Komposition, Klavier, Jazztheorie, Harmonielehre an der Kunstuniversität sowie Philosophie und Germanistik an der Karl-Franzens-Universität
1977-1981 Arbeit mit diversen Jazzgruppen als Komponist, Arrangeur und Pianist
Auseinandersetzung mit Elektronischer Musik und Computertechnologie, am IEM Graz Entwicklung der Software CADMUS in C++ (Entwicklungsumgebung für Computergestützte Komposition)
Seit 2003 intensive Beschäftigung mit Tanz, Zusammenarbeit mit Xavier Le Roy, Willi Dorner, Christine Gaigg, Silke Grabinger.
Ab 2003 a.o.Prof. für Komposition an der Kunstuniversität Graz
Juli 2004 bis März 2005: Stipendiat des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg
2006 zentraler Komponist bei Wien Modern
Juni 2007: Arbeitsaufenthalt im Künstleratelier Thomas Bernhard Archiv, Gmunden
2007/08 'composer in residence', Theater Basel
2008/09 Capell-Compositeur der Sächsischen Staatskapelle Dresden
2013/14 Gastdozent Komposition Luzern
seit 2000 lectures: Internat. Ferienkurse Darmstadt, Ostrava Days, IEM Graz, Universität der Künste Berlin, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Konservatorium der Stadt Wien, München, Heidelberg, Hamburg, Basel, Oslo, Madrid, London, New York u.v.a.

Musikpreis der Stadt Wien 2008
Erste Bank Kompositionspreis 2009
'outstanding artist award 2014' in der Kategorie Musik (Komposition), www.kunstkultur.bka.gv.at

Musiktheater:
'Der Blutige Ernst' Burgtheater Wien 2001
'Das Theater der Wiederholungen', U.A. 2003, Graz, steirischer herbst. Paris, Opera de la Bastille 2006
'seven attempted escapes from silence', U.A. 2005, Berlin, Staatsoper Unter den Linden
'operation capablanca', Schachoper, U.A. 2005, Wien
'I hate Mozart', U.A. 2006, Wien, Theater an der Wien. Augsburg 2010
'Der Alte vom Berge', U.A. 2007, Schwetzingen, Basel
'Montezuma - Fallender Adler' , U.A. 2010, 2012 Mannheim
'Haydn in der Hölle' Wien 2010 (Puppenoper) Kabinetttheater
'The Stoned Guest' Wien 2013
'Der Reigen' Schwetzingen 2014
'Sisyphos-Fragmente' Wien 2015
'Der Golem' Mannheim 2016
'ParZeFool' Wien-Berlin 2016
'Hiob' Klagenfurt 2017-2018
Cheap Opera #1 'Répétitions' Berlin 2019

Bernhard Lang