Ursula Hübner

Hübner, Ursula

Künstlerin.

Ursula Hübner wurde 1957 in Salzburg geboren. Sie studierte Bühnenbild (Mozarteum Salzburg) und Malerei (Hochschule für angewandte Kunst in Wien). Seit 1998 lehrt sie als Professorin für Malerei und Grafik an der Kunstuniversität Linz.
Die Künstlerin hat 2008 den Preis für Bildende Kunst der Stadt Wien erhalten, die Ausstellung „New Folks“ im KUNSTRAUM NOE kuratiert, an der International Biennial of Contemporary Art in Gyumri, Armenien teilgenommen sowie ihre Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Matrix. Geschlechter-Verhältnisse-Revisionen“ (MUSA Wien) gezeigt.

Ursula Hübner