Martin Mairinger

Mairinger, Martin

Tenor.

Geboren in Horn/NÖ. Von 1992 bis 2001 Mitglied der Altenburger Sängerknaben (Solist: S, A, T). Musicalstudium am Vienna Konservatorium, Gesangsstudium (BA, MA mit Auszeichnung) sowie Operette und Lied und Oratorium an der onservatorium Wien Privatuniversität. Meisterkurse bei Gerhard Kahry, Angelika Kirchschlager, Michael Schade, Graham Johnson u.a. Seit 2015 stimmliche Betreuung bei Gerhard Kahry.
Engagements: Burgtheater, Volkstheater, Theater an der Wien, Wiener Konzerthaus, Musikverein Wien, Salzburger Festspiele, Herbsttage Blindenmarkt, Bregenzer Festspiele, Festival Origen, Vorarlberger Landestheater, Opera de Lille, Oper Klosterneuburg, Musiktheaterfrühling Kilb, Sommeroper Feldkirchen u.a. Weiters Konzerttätigkeit und Tourneen in Deutschland, in der Schweiz, in Spanien, China, Japan, Italien, Dänemark u.v.m.
Rollen u.a.  Tamino (Die Zauberflöte), Fenton (Die lustigen Weiber von Windsor), Rosillon (Die lustige Witwe), Graf Stanislaus (Der Vogelhändler), Leutnant Niki (Der Walzertraum), Siegfried (Die lustigen Nibelungen), Schwan (Carmina Burana), Uriel (Die Schöpfung), Obadjah (Elias), Evangelist (Johannespassion), Freddy (My fair Lady), Anselmo und Padre (Der Mann von La Mancha), Phantom und Raoul (Das Phantom der Oper), Jesus (Godspell). Sein breit gefächertes Repertoire reicht von Barock bis zur Moderne.

Martin Mairinger