Kapp, Reinhard Karišik, Maida Kaufmann, Max Kautsky, Peter Keilhack, Dorian Kellner, Zoltan Kenyeri, Helene Kerbl, Thomas Khanamiryan, Astghik Kinder, Hermann Kircher, Axel Kircher, Markus Klammer, Jan Klaus, Händl Klebel, Raimund Klein, Richard Klemencic, Daniela Klimbacher, Georg Klingler, David Klinkhardt, Leif Klon, Benjamin-Lew Knafl, Arnulf Knapp, Radek Knaupp, Martin Koci, Julia Kohlhofer, Christian Kohlmayr, Emil Raoul Köhlmeier, Michael Kohlweis, Martin Kohlweiss, Iris

Max Kaufmann

Kaufmann, Max

Bühne.

1976 in Leoben geboren, aufgewachsen in Wien inmitten des Serapions Ensembles. Seit 1999 malerische Arbeiten für die Ausstattung des Ensembles, meist in Form von großen gemalten Prospekten/Vorhängen. 2005 erhielt er den Nestroy Theaterpreis für die beste Ausstattung. Neben der Arbeit am Odeon Erstellung von Kurzfilmen. Er gestaltete animierte Projektionen für „Barbe Bleu“  im Rahmen der Styriarte 2014 und für „Porgy & Bess“ an der Mailänder Scala 2016. Seit 2013 Zusammenarbeit mit Mirjam Salzer. Seit 2014 ist er künstlerischer Leiter des Serapions Ensembles.

Max Kaufmann