Ziegler, Anton Zuder, David Zwick, Sabine Ackermann, Petra Adamec, Herbert Adeli, Solmaaz Aichinger, Edgar Aichinger, Oskar Aichinger, Wolfgang Aigner, Thomas Al-Chalabi, Asim Albert, Christine Alder, Kurt Aldrian, Ida Aleksandrova, Salina Aleschus, Dirk Allen, Jonathan Alt, Anne Amerling, Romana Amisano, Stefania Andraschek, Iris Anger, Silke Anker, Sunhild Antel, Gloria Aschenberger, Barbara Asmus, Walter Astanei, Caroline Aster, Misha Atalay, Nejla Melike Athanasiadis, Konstantin

Sabine Zwick

Zwick, Sabine

Klarinettistin und Saxophonistin.

Geboren in Villach. Mitwirkung bei Ensemble Kontrapunkte, Ensemble Reconsil, RSO Wien, Niederösterreichisches Tonkünstler Orchester, Wr. Kammerorchester, Ensemble die Reihe, Klangforum Wien, Volksoper Wien, Amadeus Ensemble Wien. Soloauftritte mit dem Ensemble Kontrapunkte sowie Ensemble Reconsil. 1989 Konzertfachdiplom mit Auszeichnung für Klarinette, Klasse Prof. Alfred Prinz, Wr. Musikhochschule. Besuch des Saxophonlehrgangs an der Wiener Musikhochschule. Meisterkurse bei Jean-Marie Londeix in Deutschland und Italien. Gründungsmitglied des Wr. Saxophon-Quartetts (1987), seither intensive Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik. Auftritte mit dem WSQ bei namhaften Festivals wie Wien Modern, Hörgänge, Carinthischer Sommer, Warschauer Herbst.

Sabine Zwick